In meinem Nachbarhaus, da gibt's 'ne Frau
Und ich weiß ganz genau, sie ist 'ne Sau
Jedesmal wenn ich rübergeh', da lädt sie mich ein
Ihr Prügelknabe zu sein
Sie zerrt mich in ein Zimmer, ich denke es ist ein Scherz
Es steht voller Geräte, oh man, was für ein Schmerz
Doch es hilft nicht's, ich muß mich ausziehn
Ich kann nicht mehr entfliehn

Mit einem Lederband macht sie mich fest
Und die Peitsche, die gibt mir den Rest
Das glühende Eisen brennt auf meiner Brust
Und sie - sie schreit vor Lust

Dann pinkelt sie mir in den Mund
Ja, ja Natursekt ist gesund
Doch bei warmer Schokolade sag ich nein
Denn, ich bin ja kein Schwein

Titten knuddeln, Fotzen lecken
Schenkel streicheln um's verrecken
Heute ist sie wieder geil
Sie springt auf mich mit 'nem Schrei

Ich schau mit meinen Augen in ihren tiefen Schlund
Dann setz' ich ihre Votze auf meinem Mund
Ich knutsche, lecke sauge und werde sie fast ficken
Ich kann gar nicht mehr hinseh'n, diese rosaroten Lippen

Video erróneo?