Dein Brooklyn liegt in Bückeburg, dein Harlem heißt Hannover
In deiner Posse bist du Kapitän
Du kriegst den kulturellen Kick beim Fernsehen auf dem Sofa
Ach, könnte Kurt Cobain dich jetzt so sehn
Keiner kann dir was erzähln, du weißt genau, was los ist
Du weißt immer Bescheid, was wo abgeht
Was unter anderem daran liegt, dass Bückeburg nicht groß ist
Und alles vorher in der Zeitung steht
Doch heut hast du's getan, heut ist es passiert
Heut hast du dich zum ersten Mal rasiert

Natürlich bist du gegen Staat und Bullen und Gesetze
Und gegen das System an und für sich
Du wohnst bei deinen Eltern, machst dein Abi und ich schätze
Che Guevara wäre stolz auf dich
Du hattest einen Nasenring, der wirkte recht verwegen
Doch fing er an zu eitern über Nacht
Dein Mädchen fand ihn sexy, aber Mutti war dagegen
Da hast du ihn dann lieber rausgemacht

Doch dann hast du's getan, dann hast du es riskiert
Dann hast du dich zum ersten Mal rasiert
Dann hast du's getan, dann hast du's riskiert
Dann hast du dich zum ersten Mal rasiert

Nicht, dass es nötig war, mehr
Um vielleicht mal ein Haar hervorzulocken aus deinem Gesicht
Denn du weißt genau: Hinter deinem Rücken
Machen sie sich immer wieder heimlich lustig über dich
Nennen dich Milchgesicht oder schlimmer
Doch sie ahnen nicht:

In deinen Träumen bist du zutätowiert
Und in downtown Bückeburg voll akzeptiert
Du stehst deinen Hombre, Angst ist dir fremd
Mit deiner UZI unterm offenen Hemd
Ein Mofo nach dem anderen wird niedergemäht
Wegen irgendeiner Rintelner Gangrivalität
Ein heißes Pflaster, aber du bist eiskalt
Denn du lebst für Gefahr und Gewalt
Du bist der König, das Leben ist hart
Und du trägst einen Zickenbart, Zickenbart
Du trägst einen Zickenbart, Zickenbart

Du weißt genau, in den Straßen herrscht Krieg
Doch das ist jetzt egal, du hörst Musik
Du weißt genau, in den Straßen herrscht Krieg
Doch das ist jetzt egal, du hörst Musik
(Schüttel dein Kopfhaar!)

Video erróneo?