Regen fällt die Zeit verrinnt,
nur die Träume die geblieben sind.
Wir waren jung und voller Sehnsucht
nach dem Leben das noch vor uns lag.
Das erste Mal geliebt zu werden,
unser größter Wunsch auf Erden.

Oh Marie, das du das alles schon vergessen hast:
Einsame Strände, Sonne und Wind.
Du warst so jung, fast noch ein Kind,
oh Marie.
Die Welt schien für uns still zu steh'n,
Marie, ich möcht' dich wiederseh'n.
In meinen schönsten Träumen, vergess' ich nie,
den Sommer mit Marie.

Abendlicht am weißen Strand,
voller Verlangen spür ich deine Hand.
Dein Atem heiß, dein Haar wie Seide,
das erste Mal im Leben nur wir beide.
Marie ich konnt' es nie verstehen,
warum gab's kein Wiedersehen.

Oh Marie, das du das alles schon vergessen hast:
Einsame Strände, Sonne und Wind.
Du warst so jung, fast noch ein Kind,
oh Marie.
Die Welt schien für uns still zu steh'n,
Marie, ich möcht' dich wiederseh'n.
In meinen schönsten Träumen, vergess' ich nie,
den Sommer mit Marie.

Einsame Strände, Sonne und Wind.
Du warst so jung, fast noch ein Kind,
oh Marie.
Die Welt schien für uns still zu steh'n,
Marie, ich möcht' dich wiederseh'n.
In meinen schönsten Träumen, vergess' ich nie,
den Sommer mit Marie.

Video erróneo?